Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Schlüsselwörter

kostenlose homepage erstellen
Mai 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Kalender Kalender


Das kann auch passieren

Nach unten

Das kann auch passieren

Beitrag  Petra Pan am Di 25 März 2014 - 6:16

Hallo liebe Modellbaufreunde,
vor einiger Zeit habe ich mich für Verkäufe bei Ebay entschieden. Ich habe mir die Russische Artillerie von HäT # 8010 herausgesucht und bemalt.





Das sind die beiden Sätze, die ich bei Ebay eingestellt hatte. Natürlich wurden sie auch versteigert, bezahlt und ich habe sie verpackt und über Hermes verschickt. Ich hatte als Verpackung eine Videocassettenhülle verwendet, die sich in der Vergangenheit, bei kleinen Figurensätzen sehr bewährt hatte. Nach einiger Zeit schrieb der Käufer mich an, dass sein Päckchen total zerstört bei ihm ankam. Alles war nur noch ein Figurenbrei, wie er schrieb. Das war ersteinmal ein Schock für mich. Der Käufer schickte mir Bilder.





So sahen dann die Figuren aus. 2 Figuren fehlten und auch die Kanonen selbst waren nicht mehr dabei. Der Hermes-Fahrer hatte das Päckchen auch nicht persönlich beim Empfänger abgegeben, obwohl er eine Unterschrift hätte einholen müssen, er hat das Päckchen vermutlich in den Briefkasten oder vor die Tür gelegt.
Hermes hat zwar die Reklamation anerkannt, aber trotzdem fand ich das sehr ärgerlich.

Gruß
Petra
avatar
Petra Pan
Admin

Anzahl der Beiträge : 114
Anmeldedatum : 05.01.13

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten